Herzlich willkommen bei BÜHL Omnibusreisen.

 

>>>>Aktuell>>>>Aktuell>>>> Stand 01.05.2022

Alle Tages,- und Mehrtagesfahrten werden in 2G durchgeführt, durch die aktuelle Situation besteht keine Maskenpflicht im Bus.

Tagesfahrten 2022

Gartenschau Eppingen am 06.08.2022 

Genießen Sie einen schönen Tag auf der Gartenschau und in der historischen Altstadt von Eppingen

Abfahrtstellen:

Stettenhof 08:00 Uhr Echterdingen Bhf 08:10 Uhr Leinfelden Bhf 08:20 Uhr Musberg Kirche 08:30 Uhr

Rückfahrt um 16:00 Uhr.

Fahrpreis inklusive Eintrittskarte 40,00 €

Mehrtagesfahrten 2022

Das schöne Saarland erleben und genießen vom 26.06. – 01.07.2022 im Parkhotel Weiskirchen****


1.Tag Anreise mit Stadtführung in Saarbrücken hierbei sehen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten, wie Schloss, Rathaus Ludwigskirche und St.Johanner Markt. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag 9.00 Uhr: Abfahrt am Hotel in Richtung Mosel. Die Mosel ist hier die Grenze zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg.  Besichtigung römisches Mosaik in Nennig.

Zufällig von einem Landwirt im Jahr 1852 entdeckt, gehört dieses Kulturdenkmal heute zu den bedeutendsten Schöpfungen römischer Mosaikkunst. Mit über 160 qm ist er der größte und besterhaltene Mosaikboden nördlich der Alpen. Unser nächster Stopp an der Mosel ist Schengen. Die Mosel ist hier die Grenze zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Genau an diesem Punkt wurde 1985 das Schengener Abkommen unterzeichnet. Hier schauen wir uns die Gendenkstätte und das Europamuseum an. Nach kurzer Anfahrt erreichen wir sehr schnell die Hauptstadt des kleinen Landes.

Die Metropole des kleinen Großherzogtums ist sehr beeindruckend. Tief eingeschnittene Täler und bizarre Felsen erklären die Bedeutung des Landes im Mittelalter. 400 Jahre Fremdherrschaft und ein bedeutender Festungsbau waren die Konsequenzen. Altstadt, Weltkulturerbe und modernes Banken- und Europazentrum stellen heute ein eindrucksvolles Kontrastprogramm dar. Während der Stadtrundfahrt sehen wir die beeindruckenden alten und neuen Bauwerke dieser Stadt. Mittagessen und Freizeit in Luxemburg

Nach der Mittagspause verlassen wir Luxemburg gut gestärkt in Richtung Trier. Nicht jedoch bevor wir während der Rundfahrt noch einen Blick auf das moderne Banken –, Europa – und Geschäftsviertel geworfen haben. In einem Seitental der Mosel empfängt uns ein Winzer zu einem Sektempfang, einer Weinprobe und dem Abendessen.

3.Tag um 09.00 Uhr starten wir in Richtung Merzig-Wadern zur Villa Borg. Die Villa ist ein archäologisches Freilichtmuseum im Ortsteil Borg der saarländischen Gemeinde Perl im Landkreis Merzig-Wadern. Das Freilichtmuseum besteht aus einer freigelegten und rekonstruierten römischen Villa Rustica. Die Mittagspause verbringen wir gemeinsam in der Abteibrauerei in Mettlach. Um 14:30 starten wir mit dem Schiff zu einer Rundfahrt durch die Saarschleife.

4.Tag auf den Spuren des heiligen Wendelin von Tholey nach St.Wendelin. Nach kurzer Anfahrt nach Tholey erreichen wir das älteste Kloster Deutschlands.

Bei einem Rundgang und Führung durch die Benediktinerabtei, den Garten und das Besucherzentrum, erfahren sie alles über die Geschichte dieses Ortes. Ein absoluter Höhepunkt unserer Besichtigung sind in der Abteikirche die neuen Chorfenster, die von dem weltberühmten Glaskünstler Gerhard Richter aus Köln gestiftet wurden. Danach geht es weiter nach St.Wendel. Seit Ende des vorherigen Jahrhunderts ist das Missionshaus ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Dazu gehörte früher auch der Wendalinushof, der heute von der Lebenshilfe bewirtschaftet wird. Hier werden wir bei einem rustikalen Mittagessen die Mittagspause verbringen. Wahrzeichen und dominierender Mittelpunkt St. Wendels ist die Wendelinus-Basilika, in der der Heilige Wendelin begraben liegt. Er kam, der Sage nach, im 7. Jahrhundert aus Schottland, um hier als Einsiedler und Missionar zu leben und zu wirken. Das Bild der Kernstadt hat viele Facetten. Alte und neue Gebäude mit schönen Plätzen, die Tradition und die Moderne verschmelzen in Harmonie, deren Mittelpunkt das Wahrzeichen der Stadt, der altehrwürdige Wendelsdom ist.

5.Tag Abfahrt um 09:00 Uhr, heute geht es nach Orscholz und wir besteigen den barrierefreien 43 Meter hohen Baumwipfelpfad und genießen den grandiosen Blick auf die Saarschleife. Zur Mittagspause bietet sich der Biergarten Cloefatrium an. Am Nachmittag besuchen wir in Merzig den Garten der Sinne, nach einem kleinen Rundgang haben Sie noch die Möglichkeit den heutigen Tag mit Kaffee und Kuchen abzuschließen.

6.Tag Nachdem Frühstück fahren wir zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Hier werden wir zur Führung erwartet, anschließend bleibt noch Zeit zum freien Mittagessen. Heimfahrt.

Leistungen:

1. Fahrt im modernen Reisebus

2. 5x Übernachtung mit Frühstück

3. Freie Nutzung des Wellnessbereiches mit Schwimmbad

4. 4x Halbpension im Hotel

5. 4x Ganztagesreiseleitung und Stadtführung in Saarbrücken

6. Sämtlich Eintrittsgelder, Führungen und Schifffahrt

7. 1x Weinprobe mit Winzeressen und Sektempfang

8. Headset während des Aufenthalts vor Ort

9. Sicherungsschein

Preis pro Person 769,00 € im DZ, 839,00 € im EZ

Diese Reise wird in Kooperation mit der Herzsportgruppe des TSV Leinfelden angeboten. Änderungen vorbehalten!

Bitte schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung ab.


Adventsreise nach Kirchberg/Tirol vom 11.12. - 15.12.2022 


1.     Tag, Anreise über die Autobahn A8 mit Zwischenstopp in Aichach bei Gutmanns zum Weißwurstfrühstück, weiter über den Achensee nach Kirchberg zum Hotel Kirchbergerhof ****. Nach Ankunft werden wir mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag verwöhnt, Zeit zur freien Verfügung.

2.     Tag, schöne Rundfahrt mit Ganztagesreiseleitung, Mittagsstopp auf einem Biohof  und zum Abschluss Einkehr bei der Brennerei Erber mit Schnapsprobe.

3.    Tag, nach dem Frühstück fahren wir nach Wattens zu Swarovski Kristallwelten, hier haben wir Zeit zur freien Verfügung.

4.     Tag, heute geht es nach Innsbruck mit Besichtigung des Tirol Panorama und Kaiserjägermuseum mit Führung, anschließend fahren wir gemeinsam auf die Bergisel Schanze zum Restaurant „SKY“ mit toller Aussicht auf Innsbruck. Hier haben Sie Zeit zum Mittagessen oder Kaffee trinken (Selbstzahler). Anschließend werden wir zur Führung der Bergisel-Schanze erwartet. Heimfahrt und Zeit zur freien Verfügung.

 5.     Tag, nach dem Frühstück geht es zur Schaukäserei "Wilden Käser", hier Führung mit anschließenden Käsevesper. Heimfahrt über den Fernpass.



 Leistungen:

  •     Fahrt im modernen Reisebus
  •     Weißwurstfrühstück bei Gutmanns in Aichach
  •     4 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen (Buffet) im Hotel****
  •     1 x Kaffee und Kuchen im Hotel
  •     Freie Nutzung des Glücks-Spa mit -Schwimmbad
  •     Führung in der Erlebnissennerei Wilder Käser mit Käseverkostung
  •     Führung und Schnapsprobe bei der Brennerei Erber
  •     Eintritt und Führung im Tirol Panorama und Bergisel Sprungschanze
  •     Eintritt Swarovski Kristallwelten
  •     1x Ganztagesreiseleitung 
  •     Sicherungsschein

Zuzüglich Kurtaxe 2,00 € pro Tag/Nacht

Preis pro Person 549,00 €, Doppelzimmer zur Einzelbelegung 639,00 €

             


Bildrechte Iseler Sprungschanze


Silvester 2022/23 im Unesco Welterbe Wachau“
***Hotel Wachauerhof in Melk

1. Tag (29.12.) Anreise
Anreise über die Autobahn München – Braunau zum Mittagsstopp. Vorbei an Linz erreichen Sie nachmittags Melk am Beginn der Wachau – Unesco Welterbe. Besichtigung Stift Melk, danach Fahrt zum Hotel – Zimmerbezug, Begrüßung und Abendessen.
2. Tag (30.12.) Waldviertel Panoramafahrt Mohnhof & Kamptal mit Kellerführung und Weinprobe.
Heute steht eine Fahrt mit dem örtlichen Reiseleiter durch das Waldviertel auf dem Programm. Durch das Weitertal vorbei an Pöggstall geht es nach Haiden bei Ottenschlag zur Führung inkl. Verkostung im Mohnhof der Familie Greßl. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über den Mohn. Weiterfahrt vorbei an den Kamptal Stauseen ins Kamptal nach Langenlois.
Aufenthalt und Zeit zum Mittagessen in der größten Weinstadt Österreichs. Am Nachmittag geht es zu einer Panoramarundfahrt durch die Weinberge rund um Langenlois. Nach einem kurzen, gemütlichen Spaziergang am Weinweg durch die Weingärten erreichen Sie eine Aussichtsplattform, wo Sie mit einem Glas Grünen Veltliner begrüßt werden. Weiter
geht es in das Familienweingut nach Reith zur Kellerführung mit Weinprobe. Rückfahrt nach Melk und Abendessen im Hotel.
3. Tag (31.12. - Silvester) Unesco Welterbe Wachau und Krems/Donau
Vormittags geht es heute mit dem Reiseleiter am rechten Donauufer durch die vielbesungene und sagenumwobene Wachau nach Krems an der Donau. Bei der Stadtführung entdecken Sie die sehenswerte Altstadt. Freizeit zum Mittagessen und Bummel durch die Fußgängerzone – am frühen Nachmittag Rückfahrt am linken Donauufer nach Melk. Zeit zum Frischmachen. Feiern Sie heute beim Silvesterball im Hotel mit Live-Musik und begrüßen Sie das neue Jahr 2023.
4. Tag (01.01. - Neujahrstag) Mostviertel - Nibelungengau - Strudengau – Maria Taferl
Katerfrühstück – der kräftige, kulinarische Beginn im neuen Jahr.
Am späten Vormittag geht es mit der Reiseleitung zur Panoramatour durch das Mostviertel bis Amstetten und vorbei am Stift Ardagger nach Grein an der Donau. Der Strudengau und der Nibelungengau sind auch sehenswerte Donauabschnitte und hoch über dem Donautal geht es in den größten Wallfahrtsort Niederösterreichs nach Maria Taferl. Aufenthalt und Möglichkeit zur Besichtigung der Wallfahrtskirche und der Mechanische Krippe (freiw. Spende). Rückfahrt nach Melk und Abendessen im Hotel.

5. Tag Heimreise mit Stopp zum Mittagessen in Braunau.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  •  1x Begrüßung mit Punsch und Maroni
  •  4x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
  •  1x Katerfrühstück am Morgen des Neujahrstages
  • (etwas üppiger als an den anderen Tagen; mit z.B. Würstel, Rollmops, Lachshäppchen, Frucht-/Gemüsesalat, …)
  •  2x 3-Gang-Abendmenü, Wahlmöglichkeit, Salatbuffet (am 29. + 30.12.)
  •  1x Silvesterball mit 5-Gang-Dinner oder Buffet, Live-Musik, „Tanzen Sie mit“, DJ Musik, Verteilung kleiner Glücksbringer,
  • Silvesterfeuerwerk der Stadt Melk
  •  1x ein Glas Sekt oder Sekt-Orange als Apero zum Silvesterball (vor dem Dinner)
  •  1x 4-Gang-Neujahrsdinner (am 1.1.)
  •  Nutzung des hoteleigenen Freizeitbereiches
  •  Ortstaxe/Steuern
  •  1x Eintritt und Führung Stift Melk am 29.12.
  •  1x Reisebegleitung ab/bis Hotel am 30.12. ins Waldviertel & Kamptal
  •  1x Besichtigung Mohnhof Greßl mit Mohnmuseum, Film, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit am 30.12.
  •  1x Kellerführung mit kommentierter 3er Weinprobe mit Nussbrot bei der Winzerfamilie im Kamptal am 30.12.
  •  2x halbtägige Reiseleitung ab/bis Hotel für Wachautour 
  • Sicherungsschein

Preis pro Person im DZ 569,00 €, im EZ 649,00 €, im DZ zur Einzelnutzung 730,00 €

Änderungen vorbehalten, für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. 

Mindestteilnehmerzahl für alle Mehrtagesfahrten 25 Personen.

info@buehl-omnibusreisen.de

Zustiegsmöglichkeiten für Tages,- und Mehrtagesfahrten:

1.      Stetten Hof

2.      Echterdingen Hirsch

3.      Echterdingen Bahnhof

4.      Leinfelden Bahnhof

5.      Oberaichen Bahnhof

6.      Musberg Kirche

 

 

Ich empfehle den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

Weitere Infos und Buchung beim Versicherungshaus Hörz&Haapamäki

Telefon: 071121723240